Weinakademiker Diploma

(...die Ausbildung zum International Wine Specialist)


In einer immer komplexer werdenden Weinwelt ist permanente Weiterbildung für professionell mit Wein befasste Personen unumgänglich: Neue Weinbauländer und Produzenten, neue Märkte und Konsumenten, neue Technologien und Problemstellungen und neue Weine – das Tempo ist atemberaubend.

Eine umfassende Qualifikation, die all diese Entwicklungen berücksichtigt, ist das neue „Weinakademiker Diploma“. Die führende deutsche Weinuniversität, die Hochschule Geisenheim University, die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Campus Wädenswil und die Weinakademie Österreich als größte Weinschule am Kontinent bieten ab November 2018 eine neue deutschsprachige Weinausbildung von Weltformat an – das „Weinakademiker Diploma“.



An diesen drei Institutionen wird seit vielen Jahren auch das WSET Level 4 Diploma durchgeführt – ab 2018/19 nur mehr in englischer Sprache. Mit dem deutschsprachigen „Weinakademiker Diploma“ geht man hier noch einen Schritt weiter und hat das Ziel die weltweit beste Ausbildung im Wein- und Spirituosenbereich anzubieten. Neben den wichtigsten Weinen und Spirituosen der Welt stellen vor allem die Bereiche Weinbau und Kellerwirtschaft, Weinmarkt und Weinbusiness sowie „Aktuelle Themen der Weinbranche“ Schwerpunkte der Ausbildung dar. Ein weiterer Kernpunkt ist die Sensorik-Ausbildung, die sich am Master of Wine-Verkostungsschema orientiert.

Ein höchstkarätig besetztes internationales Team von Hochschulprofessoren, Masters of Wine, Weinakademikern und Business Leaders ist Garant für die Qualität der Ausbildung. Somit bietet diese internationale Ausbildung auch die beste Vorbereitung für potenzielle Master of Wine-Studenten.



Neben führenden Weingütern sind auch die Weinmarketinginstitutionen im deutschsprachigen Europa wie der Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP), die Österreich Wein Marketing (ÖWM), Swiss Wine und Südtirol Wein Partner dieser Ausbildung. Sie bieten großzügige Stipendien für Teilnehmer an und organisieren Verkostungen und Studienreisen in die Weinbaugebiete ihrer Länder. Diese Zusatzprogramme finden im Rahmen der Kursblöcke statt und sind ohne Zusatzkosten für die Teilnehmer. Während beim Weinakademiker Diploma in Österreich die Seminare ausschließlich am Campus der Weinakademie in Rust stattfinden, ist beim Diploma in Geisenheim auch ein Kursblock inklusive Weinbesuchsprogrammen in Österreich eingeplant. Das Diploma in der Schweiz ist sehr international angelegt mit Kursblöcken und Besuchsprogrammen auch in Österreich, Deutschland und Südtirol.



Am Ende der Ausbildung steht die Graduierung zum Weinakademiker im Rahmen von festlichen Graduierungsfeiern in den „Weinschlössern“ Vollrads (Deutschland), Esterházy (Österreich) und Schloss Au (Schweiz).



Für Profis aus Weinhandel und Gastronomie, aber auch für Winzer und ambitionierte private Interessenten die Gelegenheit für eine international hochkarätige Ausbildung über die Weine und Spirituosen der Welt.

Seminarprogramm

Weinakademiker Diploma

Kontakt Büro Rust

Kontakt Büro Krems



AGB's   |   Impressum   |   Datenschutzbestimmungen

Copyright © 2018 Weinakademie Österreich. All Rights Reserved.