Weinakademie Österreich

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung
Die Anmeldung muss schriftlich per Brief, Fax, Mail oder über die Homepage www.weinakademie.at bei der Weinakademie Österreich erfolgen. Die Anmeldung ist in jedem Fall unmittelbar verbindlich und sichert erst nach Rückbestätigung durch einen Mitarbeiter der Weinakademie Österreich einen Platz im gewünschten Seminar.

Teilnehmerbeiträge und Stornogebühren
Die Seminarbeiträge sind innerhalb von 7 Tagen ab Rechnungsdatum mit dem von der Weinakademie Österreich ausgefolgten Zahlschein einzuzahlen. Bei Überweisung mittels e-banking ist der vollständige Name, die Kursnummer und die Rechnungsnummer anzugeben. Tages- und Abendveranstaltungen können bis 14 Tage, Blockveranstaltungen bis 6 Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei storniert werden. Bei Rücktritt innerhalb der letzten 14 Tage (Tages- und Abendveranstaltungen) bzw 6 Wochen (Blockveranstaltungen) vor Seminarbeginn verrechnen wir 50 % der Teilnahmegebühr bzw 100 % bei Nichtbesuch bzw Absage nach Veranstaltungsbeginn. Einzelne Seminareinheiten können nicht storniert und zu einem anderen Termin wiederholt werden. Bereits eingezahlte Rechnungsbeträge werden auf Wunsch nach Abzug einer Bearbeitungsgebühr in der Höhe von € 25,- zurücküberwiesen.

Prüfungsgebühr
In den Seminarbeiträgen ist eine einmalige Prüfungsgebühr enthalten. Bei Nichtantritt zur Prüfung verfällt die Gebühr und muss bei später nachgeholter Prüfung neu verrechnet werden.

Teilnehmerzahl und Programmänderungen
Veranstaltungen können nur bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen abgehalten werden. Bei Kursabsagen können wir keinen Ersatz für entstandene Aufwendungen leisten. Programmänderungen vorbehalten.

Haftpflicht
Für Unfälle und sonstige Schäden während aller Veranstaltungen wird lediglich eine Haftung im Rahmen der gesetzlichen Haftpflicht übernommen. Bei Unfällen und Schäden auf den Wegen zu und von den Seminarorten wird keine Haftung übernommen; die Teilnahme an Exkursionen und Führungen erfolgt auf eigene Gefahr. Weiters haftet die Weinakademie nicht für den Verlust von Kleidungsstücken, Wertgegenständen, etc.

Gutscheine
Gutscheine werden nur per Nachnahme (zzgl. € 5,60) versandt bzw vor Ort in der Weinakademie gegen Barzahlung ausgestellt. Für die Zahlung per Kreditkarte (Mastercard, Visa) berechnen wir einen Aufschlag von 3,5 % auf die Rechnungssumme! Der Gutschein ist 1 Jahr ab Ausstellungsdatum gültig. Eine Barablöse ist nicht möglich. Bei einer Anmeldung und nicht zeitgerechter Stornierung verfällt der Gutschein.